Lernen, Erleben & Genuss am Dammererhof

Lernen, Erleben & Genuss am Dammererhof

Lernen, Erleben und Genuss werden am Dammererhof in einem Leaderprojekt vereint. Landwirtin Silke Dammerer unterrichtet im Zuge der Aktion „Schule am Bauernhof“ und arbeitet an einem weiterem Kursprogramm für Sonderschulen.

Hochwertiges Rindfleisch aus eigener Zucht und Verarbeitung gibt es bei Familie Dammerer aus Ybbs schon seit zwei Jahren. Weil das Interesse der Konsumenten an Produkten aus hofeigener Erzeugung immer mehr steigt, kam Gebietsbäuerin Silke Dammerer die Idee, einen eigenen Hofladen zu eröffnen. „Ich wollte eine Plattform für Landwirte schaffen, auf der sie ihre Produkte vermarkten können“, erzählt sie. Und das tun etwa 40 Produzenten aus dem Most- und Waldviertel seit November im komplett neu errichteten Hofladen – direkt am Hof der Landwirtin.

Damit verbunden wurde auch ein neuer Verarbeitungsraum für die Fleischzerlegung und Verpackung eingerichtet. Dort soll aber nicht nur gearbeitet, sondern auch in Seminargruppen gekocht werden. „Einige Produzenten bieten Kochworkshops an. Wir werden auch einen ‚Tag der offenen Tür‘ und Hoffeste veranstalten“, informiert die Gebietsbäuerin. Die ersten Kurse sollen im Sommer 2019 starten.

Eine neue Funktion bekommt der ehemalige Schweinestall, der bis zum Frühjahr 2019 zu einem Seminarraum umgebaut wird. Dort wird nämlich zukünftig unterrichtet. Und das macht die Gebietsbäuerin selbst im Zuge der Aktion „Schule am Bauernhof“. Ab dem Frühjahr 2019 will Dammerer mit den Kursen für Schulklassen beginnen. Die nötige Ausbildung dafür hat sie abgeschlossen und auch ihr Programm „Meinem Burger auf der Spur“ wurde bereits vom Ländlichen Fortbildungsinstitut (LFI) genehmigt. Aktuell arbeitet die Landwirtin aber noch an einem zweiten Programm – und zwar für Sonderschulen. „Ich möchte auch für behinderte Kinder ein eigenes Programm ausarbeiten. Schon einmal war eine Sonderschulklasse bei mir. Die Freude der Kinder, direkt mit der Landwirtschaft in Berührung zu kommen, hat mich wirklich bewegt“, strahlt Silke Dammerer.

Fotos: Michael Permoser (2), Wolfgang Beranek (3)


Projektträger: Dammerer Silke
Aktionsfeld: 1
Projektvolumen: € 96.550,00
Fördersatz: 40 %
Bewertung: 15,444   Punkte (Durchschnitt aller stimmberechtigten Personen)