Handwerk & Manufaktur

Handwerk & Manufaktur

Das Leaderprojekt „Handwerk und Manufaktur“ ermöglicht Einblicke in längst vergessene Handwerksberufe. Dahinter steht die Idee, alte, traditionelle Handwerkskunst des Waldviertels touristisch aufzubereiten und für Besucher zu öffnen. Egal ob Korbflechter, Schindelmacher oder Sonnenuhrenbauer – alle 18 Betriebe, die sich durch das Projekt zusammengeschlossen haben, bieten Ausbildungen und Kurse vor Ort an. Das Marketing erfolgt übergreifend.

Mit an Bord ist etwa das Handwerksmuseum in Schönbach. Dort werden zwei schon fast vergessene Berufsgruppen gelebt und gelehrt: Korbflechten und Seifensieden. „Wir kennen jetzt auch das Handwerk der umliegenden Betriebe und können darüber Auskunft geben. Dabei profitieren wir gegenseitig“, erzählt Obmann Franz Höfer vom Erlebnismuseumsverein Schönbach.

Projektträger ist die Destination Waldviertel; Projektvolumen: € 429.000,00; da dies ein Kooperationsprojekt mit vier anderen Leaderregionen ist, entfallen auf unsere Region (anhand der Betriebsanzahl) 14% d.s. ca. € 60.000,00; Fördersatz: 60%


Projektträger: Destination Waldviertel
Aktionsfeld: 1
Projektvolumen: € 60.000,00
Fördersatz: 60 %
Bewertung: 16,7 Punkte (Durschnitt aller stimmberechtigten Personen)