Ort der Begegnung in Maria Taferl

Maria Taferl ist zweitgrößter Wallfahrtsort Österreichs. Vor Ort gibt es zahlreiche Freizeitangebote für ältere Menschen. Um auch Angebote für die jüngere Bevölkerung und Besucher zu schaffen, soll ein Ort der Begegnung entstehen. Hierbei werden Menschen unterschiedlichen Alters eingeladen, dort zu verweilen und sich spielerisch auszutauschen. Dieser Platz wird auf einem Grundstück der Gemeinde in unmittelbarer Nähe zur Basilika entstehen.

Projektzeitraum:            10.11.2020 bis 31.12.2022

Projektträger:                 Gemeinde Maria Taferl

Projektsumme:               € 22.462,77

Fördersatz:                      60 %      d.s. € 13.477,66

AF 3 – Wichtige Funktionen und Strukturen für das Gemeinwohl

Output 1 – Belebung regionaler Ortszentren auf innovative Art und Weise

Output 4 – Es gibt „Labore“, also Räume, wo Menschen der Region ihre Potentiale entfalten können.